Die Kanuscheune-Kanuevents-Kanuverleih in Lilienthal
simple web builder





Service & Fragen

Spaß auf dem Wasser
Mitzubringen ist...

► gute Laune
►witterungsgerechte Kleidung (Sonne/Regen) | ggf. Regenhose
►unempfindliche Schuhe bzw. Outdoorsandalen, möglichst keine Flip-Flops
► komplette Garnitur zum Wechseln inklusive Unterwäsche
► Handtuch | ggf. Badesachen | Kopfbedeckung | Sonnenschutzcreme
► evtl. Brillenband | Sonnenbrille | evtl. Sitzkissen
► ausreichend Flüssigkeit (keinen Alkohol), möglichst keine Glasflaschen
► Anschließende Grillveranstaltung mit Wurst, Fleisch, Salaten, Brot, Dip etc.
► ggf. Picknicksachen | Mülltüte | Mückenspray | kleines Erste-Hilfe-Set 


Unser Material

Im Einsatz setzen wir auf hochwertigstes Material und verleihen ausschließlich folgende Marken: 
Prijon, Gatz, OldTown, Secumar, Kober&Moll, Tahe, Lettmann und Valley.

► hochwertige Markenboote
► anfängertaugliches Material
►Zubehör für Kinder jeglichen Alters
► Bootssteg direkt am Gelände
► Fluss ab Blockland, flussauf die Borgfelder Wümmewiesen
► Paddel, Schmimmwesten, Packsack, Landkarte
► Wir liefern Boote an und holen sie wieder ab (kostenpflichtig), alles nach Rücksprache, sprechen Sie bitte mit uns.
Thema Alkohol

Wir haben nichts gegen zwei, drei Flaschen Bier, verzichten aber gern auf Sauf-/Gröhltouren. 
Wir sind verpflichtet, Touren abzubrechen oder nicht erst starten zu lassen, wenn dieses von uns erkennbar ist.
Übrigens gilt auf Bundeswasserstraßen per Gesetz grundsätzlich (z.B. auf der Wümme zwischen Borgfeld und Lesum) die gleiche Promillegrenze
wie im Straßenverkehr.

Postadresse
Kanu - Scheune
Inhaber: Jürgen Lenz
Timmersloher Landstraße 31
28357 Bremen
Hier keine Bootsausgabe,
keine Verleihstation! 

Kontakte
Telefon: 0162 - 900 36 14
Telefax: 0421- 577 99 103
info@kanuscheune.de
www.kanuscheune.de
www.mobil.kanuscheune.de 

Das Wetter
Gezeitenkalender ⇲
Wasserstandsmeldungen ⇲

Verleihstation
Beachten Sie bitte die Abfahrtsorte!
Die Verleihstation in Lilienthal ist neben dem Borgfelder Landhaus,
30 Meter von der Straßenbahnhaltestelle
der Linie 4, ,,Truperdeich‘‘
entfernt.